Nach über 30 Gesprächen im privaten Bereich oder mit Vereinen und Institutionen fand gestern das „Kamingespräch mal anders“ im Straelemann statt.

Bei kulinarischen Kleinigkeiten und kühlen Getränken konnte ich den rund 25 Besuchern zunächst meine Motivation zur Kandidatur und meine Ideen und Positionen in den Bereichen Wohnbau, Klimaschutz und Klimafolgenanpassung, Öffentlichkeitsarbeit, Digitalisierung und ÖPNV näherbringen. Anschließend konnte ich verschiedene wertvolle Anregungen in den zahlreichen Gesprächen aufnehmen.

Vielen Dank an das Team vom Straelemann für die hervorragende Bewirtung und an die Gäste für den geselligen Abend!