Auf Einladung der Straelener Grünen durfte ich heute an einem Austausch mit der Bundestagsabgeordneten und parlamentarischen Geschäftsführerin ihrer Fraktion, Britta Haßelmann teilnehmen. In dem Gespräch, an dem auch Landratskandidat Peter Driessen teilgenommen hat, ging es zunächst um die aktuelle Entwicklung der kommunalen Finanzen im Zuge der Corona-Pandemie.

Aber auch die generelle Auswirkungen der Pandemie auf das Leben in unserer Stadt wurden ausführlich besprochen. Auch konnte ich Frau Haßelmann unter anderem die Notwendigkeiten schildern, auf Bundesebene neue Regelungen zum Breitbandausbau festzulegen und der möglichen Gefährdung der interkommunalen Zusammenarbeit durch das geänderte Umsatzsteuerrecht rechtzeitig zu begegnen.